Main-Visual

Exmatrikulation

Exmatrikulation auf Antrag

Wenn Studenten Ihr Studium abbrechen möchten, ist gemäß § 21 SächsHSG sowie § 14 Immatrikulationsordnung die Exmatrikulation form- und fristgerecht per Antragsformular zu beantragen.

Exmatrikulation nach Studienabschluss

Die Exmatrikulation erfolgt mit Antragsformular. Frühester Tag der Exmatrikulation ist die Verteidigung Ihrer Bachelorarbeit.

Wichtige Hinweise

Das ausgefüllte Antragsformular muss alle erforderlichen Daten, das Datum der Exmatrikulation sowie die eigene Unterschrift enthalten. Die Exmatrikulationsbescheinigung wird bei Vollständigkeit ausgehändigt bzw. auf dem Postweg zugeschickt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beiliegt.

Die Exmatrikulationsbescheinigung sollte im Orginial möglichst immer aufbewahrt werden, da sie im weiteren Verlauf von verschiedenen Ämtern benötigt wird (Familienkasse, Krankenkasse, Agentur für Arbeit, Rentenversicherungsträger, bei Hochschulwechsel neue Hochschule).