Main-Visual

Studierende - Incomings

 

Die FHD ist Mitglied der Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen e.V. (uni-assist) und hat diese beauftragt, Anträge von Bewerber/innen mit einer im Ausland erworbenen Hochschulzugangsberechtigung bzw. einem ausländischen ersten Hochschulabschluss zu prüfen. Diese Bewerber/innen müssen sich daher bei uni-assist e. V. bewerben.

Im Auftrag der FHD übernimmt uni-assist die Prüfung, ob die eingereichten Bewerbungsunterlagen vollständig und die formalen Zulassungsvoraussetzungen für den gewünschten Studiengang erfüllt sind. Sollte diese positiv ausfallen, wird die Bewerbung zur abschließenden Prüfung und Zulassung direkt von uni-assist an die FH Dresden weitergeleitet.

Den Leitfaden für die Bewerbung über uni-assist finden Sie unter hier.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung der Bewerbung gebührenpflichtig ist. Es ist sinnvoll, diese Gebühren zeitnah mit der Bewerbungsabgabe zu begleichen, um eine zeitnahe Bearbeitung zu gewährleisten. Weitere Informationen zu den von uni-assist erhobenen Gebühren finden Sie hier.

Bei Fragen zur Bewerbung über uni-assist steht Ihnen Frau Kaja Voigt (k.voigt@fh-dresden.eu) gern zur Verfügung.

Momentan nimmt die Fachhochschule Dresden keine Semesterstudenten an, die kein Deutsch sprechen.

 

 


English Version

If you earned your university entrance qualification outside of Germany and would like to study as a full-time student at the Fachhochschule Dresden, please apply via the portal uni-assist e. V.

The Fachhochschule Dresden is a member of the “Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerbungen e.V.” (work group and service centre for international university applications) uni-assist e.V. Their mission is the examination of university entrance qualifications or a first university degree acquired abroad. That is why applicants have to apply via uni-assist e. V.

On behalf of the Fachhochschule Dresden uni-assist undertakes the task of examination and evaluation of the application documents. They check if the application is complete and the formal admissions requirements for the desired degree programme have been met. If your application have been reviewed positively, your application will be forwarded to the FHD for the final examination and admission.

Please find the guideline for the application via uni-assist here.

Please note that the examination of the documents is subject to charge. It is useful to pay the fees in a timely manner when you send your application to ensure a quick machining. More information on the fees can be found here.

If you have any questions concerning the application, please contact the study guidance service. Your contact person is Ms. Kaja Voigt (k.voigt@fh-dresden.eu).

At the moment the Fachhochschule Dresden does not accept exchange students who do not speak German.