Main-Visual

19.05.2017 09:00 - 19.05.2017 16:00

Künstlerische Eignungsprüfung

Die künstlerische Eignungsprüfung dient der Zulassung zum Studium im Studiengang Modedesign und Grafikdesign. In einem dreistufigen Verfahren werden die Arbeitsproben (Mappe/Portfolio) beurteilt und gestalterische Aufgaben gestellt.

Bewerber, die sich für die Studiengänge Modedesign und Grafikdesign immatrikulieren lassen möchten, müssen als Zugangsvoraussetzung zum Studium eine künstlerische Eignungsprüfung an der FHD erfolgreich absolvieren. Die Bewerber bringen an diesem Tag ihre Mappe mit ihren Arbeitsproben mit an die FHD, welche von den Dozenten beurteilt wird. Zudem werden ihnen praktische gestalterische Arbeitsaufgaben gestellt, deren Ergebnis sie dann präsentieren. In einem abschließenden Gespräch kann der/die Bewerber/-in sich zu seiner Mappe äußern und Fragen zum Studium stellen.

Hinweise:

Erst zu der Eignunsprüfung bringen die Bewerber ihre aufbereitete Mappe mit einem möglichst breiten Spektrum (mind. 20, max. 80 Arbeiten) Ihrer eigenen Arbeiten mit. Wie diese Mappe zusammengestellt ist, bleibt ganz dem Bewerber überlassen. Es gibt dazu keinerlei Vorgaben, denn die Mappe ist bereits ein Prüfungsbestandteil dieses Eignungstests.

 

Der Eignungstest findet an der Fakultät Design der FHD statt:

Campus Lingnerallee
Lingnerallee 3, Eingang Ost, 5. Etage
01069 Dresden

Dauer: 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ihre Anmeldung

für den Eignungstest senden Sie bitte per E-Mail an studium@fh-dresden.eu oder per Post an oben genannte Adresse

Weitere Informationen

Zur Termin Übersicht